Hypnose Hannover/Hameln Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und Kommunikationstrainer

Hypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und Kommunikationstrainer


Hypnose und Coaching: Ihre Chance auf ein erfülltes und gesundes Leben

Hypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und Kommunikationstrainer

Hypnose soll das seelische Gleichgewicht wiederherstellen.

Erkennen, analysieren, handeln und begleiten. Das sind die vier Schlagworte, die beschreiben, welche Möglichkeiten Sie bei und mit mir haben. Was bewusst und selbstorganisiert angewandte Hypnose zu bewirken vermag, ist tatsächlich weit vielfältiger, als es diese vier Schlagworte darstellen. Gleichwohl ist die selbstorganisierte Hypnose sozusagen der Schlüssel, mit dem man sie in die Realität umsetzt. Unbewusst haben wir Träume und Wünsche. Dahinter stehen Bedürfnisse und Motive, welche erfüllt werden möchten. Mittels dieses Zugangs, erkennen Sie, was in Ihnen schlummert.

Im Zuge der selbstorganisierten Hypnose gehen Sie in eine Kommunikation mit Ihrem Unbewussten, dem Teil von Ihnen, in dem Emotionen, Gefühle wie auch alle Erlebnisse abgespeichert sind. Dort finden sich auch die entscheidenden Hinweise auf Ihre Anlagen und Ihre Kreativität. Probleme lösen sich meistens Schritt für Schritt. Hier sei das Zwiebelschalenprinzip genannt. Jeder Mensch hat sein eigenes Tempo. Ziel ist es in Hypnose, eine Übereinstimmung, des Bauchgefühls mit dem bewussten Denken herzustellen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hypnose geht also auf die emotionale Ebene, um hier den Schlüssel zu mannigfaltigen Zusammen­hängen zu finden. Innere und äußere Konflikte, Probleme, Krankheit und Stillstand, entstehen dann, wenn die Teile des Denkens, bewusste und unbewusste, nicht in Kooperation miteinander sind. Selbstorganisierte Hypnotherapeuten streben an, diese Kooperation wieder herzustellen, was zu einer Auflösung der Belastungen führt.

Emotionen lassen uns auf die sich verändernden Begebenheiten reagieren. Einst war diese Eigenschaft ein kleiner Garant, etwas länger zu leben, und nicht vom nächsten Säbelzahntieger gefressen zu werden.

Doch für den Überlebenskampf mit Haut, Haaren und Waffe benötigt der Mensch die Emotionen nicht mehr. Dennoch sind sie Teil von uns, und Sie sind sogar für das Überleben wichtig. Aber: Es sind die Emotionen, die uns aus dem Gleichgewicht bringen können, das bedeutet, es besteht keine Kooperation zwischen dem Bewusstsein und der gefühlten Wahrnehmung, und das kann zum Beispiel blockieren und Ängste auslösen. Darum müssen sie wieder in ein Gleichgewicht gebracht werden: Wir sprechen vom seelischen Gleichgewicht. An dieser Stelle greift die Hypnose, hier kann ich als Coach helfen. Hypnose und Coaching sind zwei ineinander greifende Methoden auf dem Weg zu Ihrem erfüllten, zufriedenen und gesunden Leben.

Ein paar Hypnose – Fakten und wissentschaftliche Erkenntnisse:

  • Der Mensch denkt auf zwei Ebenen, bewusst und unbewusst. Forscher sprechen hier auch von zwei Gedächtnissystemen: dem expliziten und dem bewussten.
  • Bewusst denkt der Mensch mit etwa 70 bit pro Sekunde, unbewusst sind es 11 Millionen bit pro Sekunde. Unsere Denkprozesse laufen also zum Großteil unbewusst ab.
  • Die Hypnose greift auf den unbewussten Denkprozess, das explizite Gedächtnis zu.
  • Die klassische Hypnose suggeriert dem Unterbewusstsein, also dem expliziten Gedächtnis, eine Veränderung. Ist das Gedächtnis bereit, diese Veränderung anzunehmen, erzielt die Hypnose eine Wirkung. Wichtig: Das Gedächtnis muss die Veränderung annehmen, also wollen.
  • Lesen Sie hier den Unterschied zwischen klassischer Hypnose und moderner selbstorganisierter Hypnotherapie, denn diese stellt ein modernes und erweitertes Verfahren dar. Zum Artikel: Selbstorganisierte Hypnose als spezielles Verfahren im Vergleich zur klassischen Hypnose.
  • Die selbstorganisierte Hypnose ist ein weiter entwickelter Ansatz von Dr. Götz Renartz und basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Epistemologie (Prof. Gregory Batson), Erkenntnistheorie (Prof. Humberto Matura), Synegetik (Prof. Hermann Haken) und der Wissenschaft der Selbstorganisation. Sie nutzt das Wissen, das Können und die Kreativität des Unbewussten und fördert Ökosytemische Autonomie, wirkt stärkend, erweiternd und unterstützt die ICH-Kontrolle.
  • Veränderungsprozesse in meiner Praxis basieren auf der selbstorganisierten Hypnose sowie auf systemischen Gesichtspunkten und Konzepten aus dem NLP.
  • NLP versteht sich als Modell der am schnellsten wirksamen Methoden aus Therapie und Coaching. Sie kann bei vielen Problemen eingesetzt werden. Dabei arbeiten wir mit dem, was das Gehirn als Wahrnehmungskanal zur Verfügung stellt.

Hypnose und Coaching: mannigfaltige Möglichkeiten

Es sind nicht selten die kleinen banal wirkenden Dinge des Alltags, die uns Menschen aus dem Gleichgewicht bringen. Doch auch elementare Dinge, wie die Lebens- und Berufsplanung oder psycho­somatische Krankheiten belasten den Menschen. Was die meisten nicht wissen: Blockaden, Ängste und andere Hindernisse für ein erfülltes und gesundes Leben liegen oft im Unterbewusstsein begraben. Wo also können Hypnose und Coaching unter anderem sinnvoll / hilfreich sein?

  • Als Prävention gegen Burnout.
  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.
  • Motivation.
  • Leistungssteigerung und Sport ganz ohne Doping.
  • Berufsgestaltung.
  • Erfolgsmanagement.
  • Stressbewältigung.
  • Psychosomatische Beschwerden, Tinitus, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen etc.
  • Raucherentwöhnung.
  • Auflösen von Ängsten, Phobien und Blockaden.
  • Mutter-Kind-Hypnose – eine nonverbale Kommunikation.
  • Körperliches Wohlbefinden.
  • Abbau von Nervosität.
  • Essstörungen.
  • Trauerbewältigung
  • Stottern.
  • Zähneknirschen.
  • Migräne, Kopfschmerzen.

Hypnose basiert auf dem folgenden Prinzip: Unbewusste Emotionen lösen körperliche Reaktionen aus, die auf unser Verhalten zurückschlagen und so positive oder auch negative Wirkung erzielen. Als Hypnosetherapeut oder Coach sorge ich dafür, dass Sie künftig positive Wirkungen als Ergebnis haben. Wichtig: Wir sprechen immer von der selbstorganisierte Hypnose, also einer bewusst wahrgenommen Hypnose.

In der Folge gehe ich kurz auf einzelne Tätigkeitsschwerpunkte meiner Praxis ein. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Begriff am Ende der kurzen Einführung, und sie gelangen zur jeweiligen Seite.

Ängste / Phobien / Panik: Nicht alle Ängste sind begründet, gleichwohl wirken sie katastrophal auf den Alltag betroffener Menschen. Ängste lähmen und können einsam machen. Gleiches gilt für Phobien und Panik. Besonders schlimm: Letztlich können Ängste, Phobien und Panik weitere schwere gesundheitliche Folgen für den Menschen nach sich ziehen, und nicht nur das. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, die Ursachen zu erforschen und damit den ersten Schritt zur Befreiung zu tun. Wie das geht und wie Sie sich befreien können, lesen Sie auf der Seite „Ängste / Phobien / Panik”.

Ängste, Phobien und Panikstörungen
Ängste, Phobien und PanikstörungenGeraten Sie oft in Panik?

Angststörung Phobie: Jede Phobie benötigt ein spezielles und ausgeklügeltes Vorgehen. Warum? Menschen und psychische Dynamiken sind unterschiedlich. Es gibt kein Patentrezept. Darum ist die selbstorganisierte Hypnose so wirksam: Damit holen wir Sie dort ab, wo Sie momentan stehen. Und daraufhin entwickeln wir eine individuelle Strategie zur Heilung, welche an Ihren speziellen Fall angepasst ist. Im folgenden die einzelnen Bereiche: Sozial PhobieSchüchternheitLampenfieberRedeangstPrüfungsphobieFahrschule PrüfungsangstFlugangst AviophobieBereich Angst

Angststörung Phobie
Angststörung PhobieAngst als Begleiter

Psychosomatische Störungen: Wenn die Seele leidet und unbewusste Hinweise nicht gehört, gesehen oder ignoriert werden, dann entstehen Symptome auf psychosomatischer Ebene, welche sich im schlimmsten Fall zu chronischen Krankheiten entwickeln können. Das bedeutet: Der Körper ist gesund, trotzdem werden Symptome wahrgenommen. Ob es nun das Herz betrifft, den Bauch, Migräne oder Kopfschmerzen, ist dabei nicht entscheidend. Vielmehr die symbolische Bedeutung, kann ein Hinweis auf das „Eigentliche“ Problem sein: Hier lesen Sie, wie Hypnotherapie hilft: „Psychosomatische Symptome“.

Psychosomatische Störungen
Psychosomatische StörungenReizdarm, Migräne & Co

Allergien mit Hypnose: Durch Hypnose haben wir Einfluß auf unser Immunsystem. Bisher ist es nicht komplett geklärt warum eine Allergie entsteht oder ausgelöst wird. Wissenschaftler vermuten das eine genetische Komponente gegeben ist, so wie auch eine psychische durch Stress. Aktuell führt der Forschungszweig der Psychoneuroimmunologie neue Erkenntnisse heran. Die gute Nachricht jedoch: Auf das Immunsystem können wir mittels selbstbestimmter Hypnose  Einfluss nehmen. Es entsteht die Möglichkeit der Heilung oder zumindest zur Verbesserung der Symptomatik. „Hypnose bei Allergie“

Allergie behandeln mit Hypnose
Allergie behandeln mit HypnoseStärken Sie das Immunsystem

Burnout und Stressbewältigung: Stress ist ein Modewort, das allzu gerne für alle möglichen Blockade- und Ermüdungserscheinungen als Ursache bemüht wird. Keine Frage: Die moderne Welt fördert Stressmomente. Um sich von ihnen zu befreien oder sie gar nicht erst aufkommen zu lassen, muss zunächst die wahre Ursache für Stress gefunden werden. Denn Stress ist lange nicht Stress. Im Zuge der Stressbewältigung gehen Sie mit mir auf Ursachensuche, damit diese Ihnen künftig nichts mehr anhaben können. Weiter geht es auf der Seite „Burnout / Stressbewältigung”.

Burnout und Stressbewältigung
Burnout und StressbewältigungÜberlastung und Selbstaufgabe!

Blockaden und Widerstände lösen: Auch Blockaden und Widerstände haben multiple Ursachen. Diese liegen mitunter tief im Unterbewusstsein verborgen. Und nicht selten sind es Ereignisse – ob einmalig oder über einen langen Zeitraum wiederkehrend, die eine Blockade auslösen. Die tief verankerten Phänomene Blockaden und Widerstände spüren wir gemeinsam auf. Sind sie gefunden, lassen sie sich gezielt integrieren. Wir sprechen von auflösen. Hier geht es direkt zur Seite „Blockaden und Widerstände auflösen”.

Blockaden und Widerstände lösen
Blockaden und Widerstände lösenVerbote, Gebote & Aufträge sind Hinderlich.

Raucherentwöhnung: Das Verlangen nach den Glimmstängeln ist teuer, belastet die eigene Gesundheit und schadet anderen Menschen. Wie aber kommt man von der Sucht los? Wie trennt man sich endgültig von der Zigarette? Nun, eine hochwirksame Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, nennt sich Hypnose. Sie finden die Gründe, weswegen Sie rauchen und teilen ihrem Unbewussten mit, dass diese ab sofort nicht mehr gültig sind. Ich helfe Ihnen dabei mit einem von mir entwickelten hochwirksamen Vier-Stufen-Modell. Hier geht es direkt zur Seite „Raucherentwöhnung”.

Raucherentwöhnung
RaucherentwöhnungGenuß oder Sucht.

Wunschgewicht / Gewichtsreduktion: Ja, auch das kann Hypnose bewirken, denn es ist eine bewusst initiierte Hypnose, die Manifestierung eines von Ihnen selber gesteckten und kommunizierten Ziels: Wunschgewicht / Gewichtsreduktion. Jojoeffekt? Mangelerscheinungen? Sie sollen sich nicht schlank hungern und leiden. Sie sollen mit Freude ans Ziel kommen. Denn genau darum geht es: Nur was wir mit Hingabe tun, was mir im Einklang mit uns tun, wird erfolgreich sein. Mehr zu diesem Tätigkeitsschwerpunkt lesen Sie auf der Seite „Wunschgewicht / Gewichtsreduktion”.

Wunschgewicht und Gewichtsreduktion
Wunschgewicht und GewichtsreduktionKommen Sie in Form.

Kinder und Jugendliche selbstorganisatorische Hypnosetherapie: Schon in frühen Alter sind die Kinder und Jugendlichen mit einem enormen Druck belastet. Dieser Leistungsdruck kann zu einer Überforderung und Reizüberflutung führen. Sie brauchen die Möglichkeit selbstbestimmt den eigenen Stress und die Probleme angemessen und im eigenen Tempo zu regulieren und zu verarbeiten. Sonst resultieren sozialer Rückzug, Traurigkeit, Blockaden, Hemmung, Hyperaktivität, Ängste, Phobien und so weiter. Lesen Sie auf der Seite „Hypnose bei Kindern und Jugendliche“ wie wir ihr Kind stark machen.

Kinder und Jugendliche Hypnosetherapie
Kinder und Jugendliche HypnosetherapieKinder brauchen Selbstvertrauen

Indirekte Mutter-Kind Hypnose: Babies und Kleinkinder können sich noch nicht ausdrücken. Sie schreien, sie weinen und quengeln. Die hohe Kunst der Eltern liegt darin, die Bedürfnisse des Kindes in diesem Moment auch zu erkennen. Was will ein schreiendes Baby eigentlich sagen? Über die Hypnose lassen sich Lösungsansätze finden, und zwar in Form von Bildern. Doch die indirekte Mutter-Kind Hypnose kann noch viel mehr: Sie gleicht auch Erwartungshaltungen mit den tatsächlichen Anlagen des Kindes ab. Ein spannendes Thema, zu dem ich Sie auf der Seite „Indirekte Mutter-Kinder Hypnose” einladen möchte.

Indirekte Mutter-Kind Hypnose
Indirekte Mutter-Kind HypnoseFamilien sytemische Hypnotherapie.

Berufs- / Lebensgestaltung: Jeder Mensch hat Ziele, jeder Mensch hat einen Plan für sein Leben. Doch längst nicht immer läuft das Leben nach Plan. Dafür gibt es unterschiedliche Ursachen. Oft reicht eine Stellschraube, und schon entwickelt sich Ihr Leben so, wie Sie es sich vorstellen. Auch Phobien oder unentdeckte Blockaden und Widerstände können eine Ursache für ein unplanmäßig verlaufendes Leben sein. Riskieren wir gemeinsam einen Blick auf Ihre Pläne und auf Ihr Leben. Persönlichkeitsentwicklung wird immer wichtiger. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite „Berufs- / Lebensplanung”.

Berufs- und Lebensgestaltung
Berufs- und LebensgestaltungZiel haben und definieren ist wichtig.

Moderne Traum- und Symboldeutung: Dieser Tätigkeistbereich ist ebenso interessant wie wirksam. Das Träumen und vor allem die Botschaften an das Bewusstsein, welche sich im Schlaf offenbaren, können besonders effektiv für das auflösen von Problemen oder Traumata verwendet werden. Denn nicht umsonst, werden Menschen mit einer PTBS in wiederkehrenden Träumen, mit dem traumatischen Erlebniss konfrontiert. Lösen sich solche Flashbacks nicht auf, fehlt es an Verarbeitungsmechanismen der Seele und die Selbstheilung ist blockiert. Lesen Sie hier weiter: „Moderne Traum- und Symboldeutung.“

Selbstorganisatorische Traum- und Symboldeutung
Selbstorganisatorische Traum- und SymboldeutungVerstehen Sie die Botschaft im Schlaf.

NLP / Seminiare / Trainings: NLP, Neuro Linguistic Programming, ist ein Werkzeugkoffer psychologischer Kurzzeitmethoden in Ihrem Leben. Mit ihm optimieren Sie sozusagen die Kommunikation zwischen Körper und Geist. NLP kennt verschiedene Ansätze. Allen gemein ist jedoch, dass Verhaltensmuster des Menschen zum Beispiel auf Erfahrungen im Unbewussten beruhen oder das Sie sich neue Wahlmöglichkeiten erschaffen. Diese Erfahrungen lassen sich auf verschiedene Weise machen, zum Beispiel über die Sprache, die Linguistic. Ein spannendes Arbeitsfeld, dessen viele Facetten ich Ihnen gern auf der Seite „NLP / Seminare / Trainings” zeige.

NLP Seminare und Trainings
NLP Seminare und Trainings Lernen Sie auf höchsten Niveau

Hypnose Online – Therapie / Coaching / Beratung

Manchmal ist es einfach nicht möglich direkt in die Praxis zu kommen. Der Weg ist zu weit oder der Aufwand und die Kosten für die Fahrt zu hoch. Sie arbeiten ja auch noch und wünschen sich dennoch professionelle Unterstützung und Veränderung bei Ihren Anliegen.

Dann ist vielleicht mein Online Therapie Verfahren genau das Richtige. Kommunikation via E-Mail, Skype, WhatsApp und Telefon haben sich als wirksame Mittel auf dem Weg zum Therapie Erfolg erwiesen. Gerne lade ich Sie dazu ein, mehr zu lesen über mein Online Therapie Verfahren.

Keine Angst vor der eigenen Courage

Um es klar zu sagen: Hypnose ist keine Zauberei. Sie fliegen nicht durch die Gegend, Sie verwandeln sich nicht. Ganz im Gegenteil: Mit der Hypnose stehen Sie noch fester mit beiden Beinen im Leben und Sie finden ganz und gar zu sich selbst. Grundvoraussetzung dafür: Ihre Vorstellungen und Ziele müssen realistisch sein, Sie müssen sich auf sich selber einlassen wollen – durch meine Hilfe, Sie müssen ehrlich zu sich sein, und sie müssen sich öffnen.

Alles, was Sie als Ziel vorgeben, müssen Sie wirklich wollen. Aber keine Sorge: Es lässt sich schnell herausfinden, ob diese Grundvoraussetzungen gegeben sind. Dazu nutze ich ein Verfahren der Autosystem Hypnose, zur analytischen Befragung der Unbewussten Ebene.

Also: haben Sie keine Angst vor der eigenen Courage. Riskieren wir einen genauen Blick auf die Hypnose:

Was genau ist eigentlich Hypnose?

Man kann Sie als Kommunikationskunst bezeichnen. Sie erzeugt durch Sprache und die Fokussierung auf das innere Erleben einen Trance-Zustand. In diesem Zustand ist es Ihnen möglich,

mit Ihrem Unbewussten und den tiefer liegenden emotionalen Neuronalen Verknüpfungen, Kontakt aufzunehmen. Dieser Zustand wird vertieft, genutzt und am Ende wieder aufgelöst.

Seit wann gibt es Hypnose?

Kurz gesagt: seitdem es Menschen gibt. Die Fähigkeit zur Trance ist angeboren. Beispiele für eine Alltagstrance sind: Sie schauen Fernsehen und begeben sich so stark in die Handlung, dass es sich so anfühlt, als wären Sie selbst Hauptdarsteller. Ihnen laufen die Tränen herunter, wenn Sie z. B. Titanic schauen und in der letzten Szene der Schauspieler im Meer versinkt. Sportler machen mentales Training und imaginieren ihren Erfolg. Psychotherapeuten nutzen freies Assoziieren. Durch alte Schriftstücke konnte übrigens nachgewiesen

werden, dass Hypnose schon vor 7000 Jahren im religiösen Gewand verwendet wurde.

Die Geburtsstunde der wissenschaftlichen Hypnose liegt etwa 230 Jahre zurück. Damals dokumentierte man eine Teufelsaustreibung durch den Pater Gassner. Es entstand eine Art Gutachten. Und das belegte, dass bei dieser Austreibung hypnotische Verfahren zum Einsatz kamen. Sie ebneten der wissenschaftlichen Hypnose den Weg, und aus Ihr hervorgehend der Psychotherapie im weiteren Sinn.

Das Machtspiel Show – Hypnose?

Davon möchte ich mich ausdrücklich distanzieren. Denn sie ist nichts als ein Spiel mit klaren Grenzen: Ein Showhypnotiseur hat die Fähigkeit ausgebildet, Menschen zu erkennen, die sich auf ein Hypnosespiel für die Bühne einlassen wollen. Dafür nutzt er diverse Tests, die die Sugestibilität, also die Beeinflussungsfähigkeit eines Hypnotisierten einschätzen. Für die Zuschauer wirkt es so, als habe der Hypnotiseur Macht über den Hypnotisierten.

Doch das ist falsch, denn: Dieses Machtspiel hat dann sofort sein Ende, wenn die Motivlage im Hypnotisierten gegen den Selbsterhaltungstrieb geht, also gegen die menschliche Autonomie und ein Kontrollverlust droht. Das weiß auch der Hypnotiseur, und so bewegt er sich in gewissen Grenzen, die durch das Unbewusste des Hypnotisierten festgelegt werden. Fazit: Das alles ist nur Show und hat mit echter wissenschaftlicher Hypnose nicht ansatzweise zu tun.

Warum selbstorganisierte Hypnose?

In dieser speziellen Form der Hypnose werden das Wissen, das Können und die Kreativität des Unbewussten genutzt. Es entsteht eine Kooperation zwischen dem bewussten und unbewussten Denken. Das bewirkt die Auflösung von Erfolgslosigkeit, Neurosen, psychische, psychosomatische Störungen oder Verhaltensstörungen, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Im Vergleich zur Allgemeinmedizin geschieht das ganz natürlich, und zwar durch die Nutzung der eigenen Natur und der angeborenen Fähigkeiten wie auch Ressourcen und frei von jeglicher

Fremdbestimmung, ganz alleine durch eine autonome und konsequente Selbstorganisation. Sie müssen wissen: Nichts arbeitet strukturierter, als das eigene innere System des Menschen.

Wirkungsgrad und Effektivität von Hypnose im Vergleich zu anderen Psychotherapieverfahren lassen sich anhand von wissenschaftlichen Analysen, wie der folgenden, darstellen. Auszug Metaanalyse von 475 Kontrollgruppenstudien mit insgesamt 25.000 Patienten von Smith, Glass und Miller, 1980, S. 89. Vorlage aus der Studie von Prof. Dr. Dirk Revenstorf, Universität Tübingen:

Hypnose für Psychotherapie
0%
Kognitive Verhaltenstherapie
0%
Psychodynamische Therapie
0%
Rational - emotive Therapie (nach Ellis)
0%
Transaktionsanalyse
0%
Gestalttherapie
0%
Klientenzentrierte Therapie
0%

Kontaktformular

Nachricht an Nils Sturies

Hypnose und Coaching in Hameln: Nils Sturies – Ihre Praxis für systemisches Therapie Hannover, Hameln, Bielefeld.