Sozialangst – Wie äußert sich eine soziale Phobie oder auch (krankhafte) Schüchternheit.

Es geht hier nicht um die normale Nervosität bei dem ersten Date mit einem potenziellen Partner oder Partnerin. Auch nicht um ein Bewerbungsgespräch, eine Prüfungssituation oder einen Bühnenauftritt, bei denen Lampenfieber ganz normal ist. Bei einer solchen Angststörung, wie der soziale Phobie geht es darum, das ganz normale alltägliche Situationen den Betroffenen Personen enorme psychische Probleme und  in der Folge körperliche Symptome bereiten. Die Angst ist quasi überall, wo Situationen mit anderen Personen entstehen! Das kann ein erwarteter Anruf von einem Kunden sein, das berufliche Gespräch mit einem Kollegen oder Kollegin oder ein gemeinsames Mittagessen. In Folge dieser sozialen Ängste, entsteht eine übermäßige und krankhafte Schüchternheit: Aus sozialer Angst wird eine soziale Phobie – Hypnose soziale Phobie : Ein Weg aus der Angst.

Es sind eben die Situationen und Aktivitäten, die für die meisten Menschen normal und stärkend sind, in denen sich Betroffene mit solch einer Sozialphobie unwohl fühlen. Dazu gehören unter anderem: Familientreffen, Partys, Meetings und Konferenzen im Beruf, spontane Einladungen, Reden vor anderen Personen, Kinobesuche, Veranstaltungen, Betriebsausflüge und öffentliche Orte. Häufig haben Betroffene durch die soziale Phobie Angst vor Menschenmengen und Gruppenansammlungen.

So erscheint es auch als logisch, das die entstehenden soziale Angst und Befürchtungen immer im Zusammenhang mit anderen Menschen bestehen. Das bedeutet im Klartext: Sie haben Angst davor als minderwertig, nicht liebenswert oder merkwürdig abgestempelt zu werden. Sie können es nicht ertragen, von anderen beobachtet zu werden und befürchten die Erwartungen nicht zu erfüllen.

Die Angst loswerden – Hypnose soziale Phobie.

Es gibt Wege aus der Sozialphobie. Doch dafür müssen wir erst reflektieren, in welchen Bereichen sich diese am stärksten auswirkt.

Dazu ein Überblick auf die Auswirkungen der Sozialphobie:

Soziale phobie ist Heilbar mit Hypnose - Sozialphobie Hannover Hameln Bielefeld Psychotherapie Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut Psychotherapeut

Hypnose soziale Phobie – Machen Sie einen Test:

Es gibt Unterschiede zwischen normaler Schüchternheit und soziale Phobie oder soziale Angst. Machen Sie den Test hier. Erfahren Sie, wie Hypnose bei soziale Phobie möglich ist.

Erwartungsangst

Die Angst beginnt quasi überall zu lauern. Es entwickelt sich eine Angst vor Angst. Betroffene befürchten, dass genau diese Symptome der sozial Phobie wieder auftreten. Eines ist klar: Wird nicht gehandelt und etwas unternommen, kann sich die soziale Phobie immer weiter festigen, bis hin zur Isolierung. Denn die alt bekannten Symptome kommen wieder. Und davor haben Sie Angst: die Erwartungsangst! Dabei kann eine selbstorganisierte Hypnose helfen.

Angst vor Nähe

Doch es gibt auch solche, die auf andere Menschen zugehen können, scheinbar selbstbewusst und offen wirken. Diese Form der Sozialphobie wirkt sich jedoch auf das Nähe Verhalten aus. Das bedeutet: Sie haben Angst vor Nähe! Können diese nicht zulassen. Ihnen fällt es schwer, wenn der Kontakt sich intensiviert. Wenn es in einer Beziehung ernst wird. Wenn der berufliche Aufstieg droht. Wenn neue Lebensveränderungen anstehen.

Vermeidungsverhalten & Rückzugsverhalten

Entsteht wenn, soziale Beziehung zunehmend anstrengender werden und die Befürchtung Abgelehnt zu werden wachsen. Die Gefühle von Wut, Scham und permanenter Beobachtung lösen einen Leistungsdruck aus, der in Selbstkontrolle und Perfektionismus endet. Doch irgendwann ist es  unerträglich. Diesem Druck versuchen die Betroffenen durch Ausweichen und Rückzug zu entkommen. Sie möchten die Angstreaktionen des Körpers vermeiden und stellen sich aus diesen Gründen heraus nicht mehr den notwendigen Aufgaben.

Selbstbeobachtung & Selbstbewertung

Hier geht es um die Beobachtung der eigenen Symptome und deren Bewertung. Sie haben Angst, das Andere wahrnehmen, wie schlecht es ihnen in der Situation geht und sie spüren es ja selber. Aus dieser Eigenwahrnehmung heraus, haben sie Angst ertappt zu werden. Sie fangen an zu stottern, stammeln oder zittern und andere dürfen das nicht sehen. Daraus entwickelt sich eine Abwärts Spirale aus Zurückhaltung und übermässigem Perfektionismus. Die Furcht und Versagensängsten stehen im Vordergrund. Wird nicht gehandelt, entsteht ein negatives Selbstsbild.

Welche Symptome gibt es bei einer soziale Phobie?

Auf der körperlichen und kognitiven Ebene gibt es eindeutige Symptome die auf eine soziale Angst hindeuten. Hier zu den Symptomen.

Überwinden Sie die soziale Angst – Hypnose soziale Phobie ist eine gute Möglichkeit dazu.

Die Folgen einer solchen Symptomatik können sehr gravierend werden. So bauen diese Menschen immer mehr eine Art Schutzwall um sich herum auf und grenzen sich ab. Erst sind es nur einzelne Situationen, dann im weiteren Verlauf immer mehr. Es kommt häufiger zu abgesagten Terminen, aus Angst vor Ablehnung. Zusammenkünfte werden gemieden. Irgendwann sind dann auch die Freunde, Verwandte oder Arbeitskollegen verzweifelt. Sie merken auch das etwas nicht stimmt, wegen der fehlenden fachlichen Kenntnisse, können Sie dieses Verhalten nicht einordnen und sind hilflos. Betroffene ziehen sich immer weiter zurück und lassen keine Nähe mehr zu.  Sie haben eben soziale Angst davor, sich so zu zeigen wie sie wirklich sind. Die Hypnosetherapie als Hypnose soziale Phobie hilft.

Angst vor dem alleine sein – Hypnose soziale Phobie hilft um sich zu finden.

Im Gehirn des Betroffenen entwickelt sich paradoxer weise ein Angstsystem das hervorragend funktioniert. Denn es lernt immer mehr, diese unbewusst Bedrohenden sozialen Situationen zu vermeiden und steuert auf diese Art und Weise das Verhalten.

Durch die Vermeidung, wird das sogenannte Kuschelhormon (Dopamin) ausgeschüttet. Dies sorgt dafür, das der Mensch Sicherheit und Zufriedenheit erlebt. Doch das ist trügerisch. Mit jeder gemiedenen “normalen” Situation, bekommen wir Probleme im sozialen Umfeld. Die soziale Phobie bahnt sich so einen Weg ins Leben der Betroffenen.

Die Angst vor dem alleine sein steigt. Betroffene bringen dann nicht mehr die gewohnte Arbeitsleistung, sind unkonzentriert und nicht bei der Sache. Das führt dann in häufigen Fällen zu einem Arbeitsplatzverlust. Um die Denkmuster zu unterbrechen, beginnen einige Menschen mit soziale Phobie eine Sucht: Sie betäuben sich mit Alkohol, Drogen, Medikamente oder Betäubungsmittel.

Menschen sind soziale Wesen. Das bedeutet, wir brauchen Naturgemäss Austausch und einen Gegenpol. Diesen bieten uns andere Lebewesen. Manche Menschen brauchen das mehr, andere etwas weniger. Hier spielt auch die Prägung in der Kindheit und das Verhalten unserer nahen Verwandten eine große Rolle. Bekommen wir nicht diesen Gegenpol oder bleiben wir nur auf dem Sofa, kann es passieren, das wir an einer Depression erkranken. Hypnose soziale Phobie : Hier gelangen Sie zur Kontaktseite.

Lesen Sie weiter wenn Sie mehr über die Hypnose soziale Phobie erfahren möchten und wie Selbstheilung unter professioneller Begleitung generell möglich ist. (Dies ist kein Heilversprechen im rechtlichen Sinne)

Denn zum Leben gehört es dazu, auch mal die unangenehmen Symptome und Gefühle auszuhalten und zu akzeptieren. In diesen liegt Potenzial zur Entwicklung und Vorankommen.

Das ist in vielerlei Hinsicht gemeint. Ängste können nur überwunden werden, wenn wir  diesen etwas entgegensetzen und die Erfahrung machen, dass  so manche Angst unbegründet ist. Klinisch medizinische Hypnose eignet sich hervorragend dazu Ängste abzubauen. Das wurde in vielen wissenschaftlichen Studien belegt und nachgewiesen.

Übrigens: Besuchen Sie doch einen meiner Vorträge über Angststörungen. Blicken Sie dafür immer mal wieder in diese Rubrik rein:  News / Oft gefragt.

Wenn Sie eine Lange Anfahrt haben, ist vielleicht das etwas für Sie: Hypnose Online Therapie Beratung Verfahren

Woher kommt die Angst vor Menschen?

Es ist eben nicht immer nur die Angst vor dem versagen, welche im Vordergrund steht. Menschen mit Sozialphobie stehen nicht gerne im Mittelpunkt oder Ihnen fällt es schwer wirkliche Nähe aufzubauen. Doch woher kommt diese Angst? Ist Sie im Leben erlernt oder hat es auch etwas mit Erfahrungen und vergangenen Erlebnissen zu tun? Welche Ursachen und Gründe kann es geben?

Lesen hier weiter : Ursachen einer soziale Phobie.

Hypnose soziale Phobie : Die Angststörung kann überwunden werden.

In der selbstorganisierten Hypnose nutzen wir das Können, Wissen und die Kreativität des Unbewussten. Dafür wird eine Verbindung zu Ihrer Emotionalen Ebene hergestellt. Auf der Grundlage dieser individuellen Gefühle, finden wir  die Ursachen und Hintergründe der soziale Phobie.

Einige meiner Patienten mit soziale Phobie berichten mir, dass eine große Angst vor einer Bloßstellung und Demütigung besteht. Diese emotionalen Belastungen entwickeln sich in den meisten Fällen in der Kindheit oder Jugend. Hypnose soziale Phobie : Sie bietet den Raum und die Möglichkeit, diese vergangenen Erlebnisse neu zu sortieren,  aus einer anderen Perspektive zu betrachten, neu einzuordnen oder zu entzerren.

Im Zuge der klinisch medizinischen Hypnose, können Sie lernen, sich auf neue Begebenheiten vorzubereiten. Dazu suchen wir innere Orte des Wohlbefindens und der Sicherheit auf. So lernen Sie die eigene Angst zu regulieren und entwickeln Schritt für Schritt immer mehr Kompetenz und Selbstvertrauen. Das kann dann dazu führen, dass Sie wieder als glücklicher Mensch durch das Leben gehen und an diesem Teilnehmen.

Grundvoraussetzung für eine Hypnose soziale Phobie als Therapie mit klinisch medizinischer Hypnose: Ihre innere Bereitschaft! Sie müssen versuchen, die eigenen Defizite im Umgang mit anderen oder belastenden Situationen und Aktivität  wahrnehmen zu wollen. Im weiteren Schritt brauchen Sie die Bereitschaft sich zu verändern.

Ein Ziel der Behandlung ist, Sie wieder in Ihre Eigenkompetenz bringen, Ihre Fähigkeiten zu stärken und zu fördern , so dass sich mehr Sozialkompetenz entwickelt und Ihr Selbstwertgefühl stetig steigt.

Auch wenn Sie jetzt noch nicht wissen, wie das bei Ihnen gehen soll. Das ist dann meine Sache. Grundsätzlich ist es möglich, sich an jedem Punkt im Leben zu verändern. Das wissen wir aus der Neuroplastizität.

Hypnose soziale Phobie : Ich habe in meiner täglichen psychotherapeutischen Praxis (HeilprG) sehr gute Behandlungserfolge bei Sozialphobie erlebt. Doch dafür ist eine effektive Strategie, Professionalität und eine Kombination der erfolgreichsten Behandlungsmethoden notwendig. Darauf habe ich mich spezialisiert. Meine Empfehlung: Handeln Sie rechtzeitig!

Hier finden Sie ein Feedback, Referenz und Erfahrungsbericht eines Klienten!

Folgen Sie diesem Link.


Hier gelangen Sie zur Seite Kontakt.


Weite Anfahrt? Vielleicht ist das was für Sie : Online Hypnose Therapie Beratung.


Ein weitere Artikel zur Schüchternheit und Hypnose soziale Phobie finden Sie hier: Sind Sie zu schüchtern?


Sie erreichen mich auch unter den Rufnummern:

Praxis: 05154 705977

Mobil:  0176 577 030 72

Mail:    info@hypnose-therapie.biz


Ein großer Vorteil von selbstorganisierter Hypnose ist, dass ich persönlich für Sie eine Selbsthypnose entwickeln werde, mit der Sie dann im Verlauf der Therapie lernen, Ihr eigener Therapeut zu werden.

Sie haben Interesse? Ich freue mich auf Sie. Sprechen Sie mich an: Kontakt. Ich berate Sie gern und umfassend.

Mit Hypnose soziale Phobie die Angst überwinden und wieder Freude und Erfüllung an Beziehungen erleben – Nils Sturies Privatpraxis Psychotherapie, Hypnose, Coaching in Hameln, Bielefeld, Hannover. Ich freue mich auf Sie.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.