Hypnose Hannover/Hameln Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose in Hannover Hameln Detmold Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und KommunikationstrainerHypnose Hannover/Hameln/Bielefeld Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und Kommunikationstrainer

05154 705977

0176 5770 3072

Praxistelefon Hameln & Detmold:

Hypnose Hameln/Detmold/Bielefeld/Hannover Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und Kommunikationstrainer
Hypnose Hameln/Detmold/Bielefeld/Hannover Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut und Kommunikationstrainer

Was ist eine Panikattacke oder Panikstörung?

Was ist eine Angst eine Panikstörung oder Panikattacke - Angst Phobie Panik in Hameln und Detmold Hannover Bielefeld Hypnose Psychotherapie Heilpraktiker Psychotherapie und systemisches Coaching - Nils Sturies - NLP Master Coach, Hypnosetherapeut Hypnose Coach und Kommunikationstrainer

Angst und Panikattacke – Was passiert im Gehirn?

Wer schon einmal eine Panikattacke hatte, kennt es wahrscheinlich. Anscheinend aus dem nichts heraus, schlägt das Herz bis zum Hals. Sie haben das Gefühl die Kontrolle zu verlieren oder möglicherweise wahnsinnig zu werden. Doch was passiert eigentlich bei einer Panikattacke im Gehirn? Wenn Sie Schwindel, Übelkeit, Taubheitsgefühle, ein Kloß im Hals oder Atemnot über Sie herfallen? Welchen Grund hat es so zu reagieren und solch drastische Maßnahmen und Symptome einzuleiten? 

Im Kern gibt es vier Hauptursachen die zu Panikattacken und Angstzuständen führen können:

  1. Verdrängte, geleugnete oder missachtete Warnsignale der Psyche oder Seele in den unbewussten Anteilen im Gehirn.
  2. Diverse Medikamente können Panikattacken auslösen (Neuroleptiker, Schilddrüsen Medikamente, usw.).
  3. Drogenkonsum führt in häufigen Fällen zu Panikattacken.
  4. Unausgewogner Vitaminhaushalt durch diverse Ernährungsstile und im Bereich Ernährung eben auch die  Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Laktose, Gluten, etc.).

Jede dieser Ursachen kann zum auslösen einer Panikattacke führen. Das Problematische ist nicht einmal die Panikreaktion an sich, als eine einmalige Erfahrung im Leben. Vielmehr sind es die nachfolgenden Fragen und Gedanken, welche in dem Betroffenen entstehen:

„Was hat das jetzt zu bedeuten? Vielleicht habe ich ein krankes Herz? Möglicherweise auch ein Gehirntumor oder eine andere schlimme Krankheit? Wieso diese Panik? usw.“

Nicht wenige Menschen mit einer Panikattacke landen in der Notaufnahme eines Krankenhauses, wo sie wieder nach einer Überprüfung mit dem Hinweis es sei eine Panikattacke gewesen weg geschickt wurden. Doch viele Panikpatienten glauben auch nach diversen Untersuchungen noch nicht, dass mit dem Körper alles in Ordnung ist und stellen sich häufig diese oder auch andere Fragen: „Da muß doch was sein? Ich hab es doch gefühlt und mir das nicht eingebildet?“

Viele Betroffene verarbeiten die Gedanken nach einer Panikattacke auf die gleiche Art und Weise: Sie beginnen das Grübeln, verweilen in Denkschleifen, rennen immer wieder von Arzt zu Arzt und verlieren das Vertrauen in den eigenen Körper. Die Angst vor der Panikattacke wird so Groß und Lebensbestimmend, dass es den Betroffenen schwer fällt, sich daraus zu befreien. 

Angst und Panik kann jedoch leider nicht mit einem Medikament oder einem chirurgischen Eingriff entfernt werden. Sie können sie auch nicht einfach verleugnen oder versuchen unter Kontrolle zu behalten. Angst und Panik verschwinden auch nicht durch eine einmalige Hypnose Sitzung oder Handauflegen. Es geht vielmehr darum, dass verloren gegangene Urvertrauen wieder zurück zu erlangen.

Um Angst und Panikattacken dauerhaft zu besiegen, muss das verloren gegangene seelische Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Und das braucht in den meisten Fällen etwas Zeit. Im Rahmen einer Kurzzeittherapie von ein bis zehn Sitzungen mit dem NBS, gepaart mit selbstorganisatorischer Hypnosetherapie, lösen wir die Angst und Panikattacken dauerhaft, nachhaltig und stellen das natürliche Urvertrauen wieder her.  In diesem Video erfahren Sie mehr zu diesem Konzept:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kontaktformular

Nachricht an Nils Sturies

Mit dem Abschicken dieses Formulars und akzeptieren der Checkbox bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung. Zudem akzeptieren Sie, dass wir Ihre Daten zur Auftragsabwicklung speichern und ausschließlich zur internen Weiterverarbeitung verwenden. Diese Daten werden per E-Mail an uns übermittelt. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht. Dazu nehmen Sie unter info@hypnose-therapie.biz Kontakt auf.

Angst und Panikattacken dauerhaft los werden mit Nils Sturies, Ihrem Therapeuten für Hypnose in Hameln und Detmold Bielefeld und Hannover.