Wie kann selbstorganisierte Hypnose bei Allergien, Phobien, psychosomatischen Störungen, Lampenfieber, Prüfungsängsten, usw. helfen?

Selbstorganisierte Hypnose Hameln Angststörung Prüfungsvorbereitung mit Hypnose Hameln Hannover Bielefeld Rheda Wiedenbrück Psychotherapie Nils Sturies - NLP Master Coach, Mentaltrainer Hypnosetherapeut Psychotherapeut

Selbstorganisierte Hypnose am Vortragsabend – Der Baum der Erkenntnisse

An diesem Abend haben sich Nils Sturies und Jutta Adam vorgestellt. Vor allem wurde über die Möglichkeiten, welche sich mit und durch die selbstorganisierte Hypnosetherapie in der Praxisgemeinschaft ergeben, durch Nils Sturies dargestellt.

Der Vortrag führte über eine kurz Geschichte der Hypnose, begonnen um 7000 v. Chr. in Mesopotamien über Emile Coue und bis hin zu Milton H. Erikson, dem Revolutionär der Hypnose und endete an dem Erklärungsmodell zur selbstborganisierten Hypnose, die ein spezielles Hypnose Verfahren darstellt. Unter anderem wurden die Fragen beantwortet, seit wann es Hypnose als Heilverfahren gibt und wann es in die moderne Psychotherapie Einzug erhalten hat. Der ersten Teil des Vortrags endete an dem Modell der bewussten und unbewussten Wahrnehmung und die daraus entstehenden Konsequenzen für unser Leben.

Hilft Hypnose wirklich?

Im zweiten Teil beschäftigten wir uns etwas tiefgründiger mit dem Modell des Bewusstseins und dem Unbewussten. Welche Funktionen haben die autonomen Teile des Gehirns, woher entstammen sie und wie können wir die Teile des Denkens, auf der Gefühlsebene, genauso wie auf der kognitiven Gedanken Ebene, miteinander in Einklang bringen, waren die Kernfragen, welche beantwortet wurden.

Ebenso gab es interessante Einblicke in einige Fallbeispiele aus durch Nils Sturies durchgeführte Hypnose Therapie Prozesse als Hypnotherapeut. Durch diese konnten die Teilnehmer eine Idee von der Vorgehensweise in der modernen selbstorganisierten Hypnosetherapie bekommen.

Während des Vortrags, stellten die Teilnehmer immer wieder ihre individuellen Fragen. So konnte die ein oder andere Skepsis und falsche Vorstellung gegenüber der modernen selbstorganisierten Hypnose ausgeräumt werden.

Im letzten Teil wurden die wissenschaftlichen Theorien im einzelnen etwas beleuchtet und wie diese in die selbstbestimmte Hypnose Einzug erhalten. Ebenso wurden die Bereiche vorgestellt, in denen Hypnose eine sehr gute Wirksamkeit hat, wie zum Beispiel bei:

Sozial Phobie, allgemein Phobie, Angststörungen, Traumatisierungen, psychosomatische Störungen, Ängste und Angst, Depressionen und depressive Zustände, innere Unruhe bei Prüfungen und Lampenfieber, bei Nervosität, Panik und Panikattacken, Flugangst, Reiseangst, Schlafstörungen, Platzangst, Reizdarm, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und weitere.

Wie funktioniert selbstorganisierte Hypnose?

Um diese Frage zu beantworten, lesen Sie weiter auf meiner Homepage oder besuchen Sie einen Vortrag oder Themenabend.

Wenn Sie an einem Vortrag teilnehmen möchten, schreiben Sie mir eine Mail mit dem Hinweis darauf. Ich nehme Sie dann mit in die Warteliste auf und setzte mich bei aktuellen Terminen mit Ihnen in Verbindung.

Hier gelangen Sie zu Kontaktformular: Kontakt – Nils Sturies Hypnotherapeut.

Lange Anfahrt? Sie möchten erst genaueres wissen, ob das die richtige Therapie für Sie ist? Dann nutzen Sie das Online Therapie Beratung Hypnose Verfahren als erstes Klärungsgespräch.

Bleiben Sie auf dem laufenden! Hier finden Sie meine Facebook Seite:

https://www.facebook.com/ModerneSelbstbestimmteHypnotherapie/

Über einen !Like.-)! würde ich mich freuen.

Selbstorganisierte Hypnose Vortragsabend – Tipps gegen Angststörungen – Nils Sturies Hypnosethrapeut Privatpraxis Psychotherapie, Hypnose, Coaching in Hameln, Bielefeld, Hannover, Rheda Wiedenbrück. Ich freue mich auf Sie.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.